DAS BUCH

Augenblicke - Kellenried

 Portraitaufnahmen einer Benediktinischen Ordensgemeinschaft.

In 20 schwarz-weiß Einzel-Portraits erzählt die Fotografin in diesem Buch von Ihrer Begegnung mit den Schwestern des Klosters   Kellenried: Frauen im Alter von 35-96 Jahren, von denen der Großteil seit Jahrzehnten auf der Suche nach Gott sind. Zu lesen sind kurze Texte von Dr. Wolfgang Fey sowie die Profess-Sprüche der Nonnen.


Buch präsentation

Eine Präsentation mit viel Herz und Information:

Zur Vorstellung des Bildbandes hielt Pater Dr. Marcel Albert OSB, Benediktiner der Abtei Gerleve und Ordenshistoriker einen Vortrag über die Benediktinische Lebensform. Die Journalistin Brigitta Lentz führte ein ausführliches Gespräch mit der Fotografin über die Arbeit im Kloster mit den Schwester. Den runden Abschluss bildete eine Eucharistiefeier.